Profil von ESKA

Bis an die Grenzen der Kaltumformung.

Die Unternehmen der ESKA-Gruppe verbindet die gemeinsame Kernkompetenz der Massivkaltumformung und damit die Herstellung hochfester Produkte aus Metall mit einem hohen Umformgrad.

Seit 135 Jahren werden zum Nutzen der Kunden die Grenzen der Umformtechnik immer wieder neu definiert. Heute entwickeln und produzieren 450 Mitarbeiter an 2 deutschen Standorten Verbindungselemente und Umformteile.

Technologische Basis ist das Mehrstufenpressen mit 4 bis 6 Umformstufen.

Die Automobilindustrie schätzt die innovativen Produkte, die exzellente Qualität und die perfekte Logistik der Marke ESKA. Sie hat unser Unternehmen zu deren anerkanntem Entwicklungspartner gemacht. 

Die professionelle Anwendungstechnik unseres Unternehmens entwickelt gemeinsam mit dem Kunden neue Lösungen und macht diese zum konstruktiven Bestandteil von Neuentwicklungen – oftmals schon lange vor dem eigentlichen Serienstart.

News

Neubau Aluminiumkompetenzzentrum

(22.02.2017)

ESKA investierte in ein komplett neues Fertigungskompetenzzentrum nur für Aluminiumschrauben und...

[mehr]
Neue Halbwarmumformpresse in Betrieb genommen

(22.02.2017)

Mit dem neuen "Warm Former" SACMA SP570C WF150 ist es ESKA jetzt möglich, Werkstoffe zu...

[mehr]
Neues ESKA Logistik Center

(09.02.2016)

ESKA hat in Chemnitz ein Gelände von 25.000 m² mit 4 Hallen und insgesamt ca. 7.200 m² Hallenfläche...

[mehr]